Kategorien
Bekleidung

Die besten 7 Wanderschuhe für lange Wanderungen

Schuhe sind wie Liebe. Sie sind einzigartig für jeden Menschen, und ohne sie wird diese grausame Welt Sie zerquetschen (die Liebe schützt doch vor diesem Ereignis, oder?).

Während der ersten Wochen, in denen Sie einen Fernwanderweg (wie den Appalachian Trail, den Pacific Crest Trail oder den Continental Divide Trail) gehen, werden Sie auch andere aufgeregte Seelen treffen, die ihre Wanderungen beginnen.

Wenn sich die Beine aller von schlaffen Nudeln zu Baumstämmen drehen, wendet sich das Gespräch oft zu den Füßen. Nur wenige, die eine Durchwanderung beginnen, haben sich jemals so drastisch auf ihre Füße verlassen und unterschätzen daher die Bedeutung der Wahl des besten Schuhwerks, um ihre Füße gesund und leistungsfähig zu erhalten.

Wenn Sie daran denken, etwas Verrücktes zu tun, wie z.B. von Mexiko nach Kanada zu laufen, finden Sie hier einige Tipps zur Auswahl des richtigen Schuhwerks für Ihre Bedürfnisse.

Lesetipp:

Die besten Wanderschuhe für lange Wanderungen

#ProduktBewertungShop
1
Lowa Renegade GTX Mid Women Größe UK 7,5 Asphalt/türkis Lowa Renegade GTX Mid Women Größe
  • Robuste Qualität
  • Rutschfeste Laufsohle
  • Wasserdicht
2
Lowa Herren Wanderschuhe Taurus Pro GTX Mid 310529 Anthracite 45 Lowa Herren Wanderschuhe Taurus Pro
3
Meindl Velden GTX - Marine/orange, Größe:11.5 Meindl Velden GTX - Marine/orange,
  • Gore Tex - windicht, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Obermaterial aus Veloursleder und Mesh
  • dämpfende Air-Active Einlegesohle
4
Salewa Herren MS Wildfire Gore-TEX Trekking- & Wanderhalbschuhe, Black Olive/Wallnut, 44 EU Salewa Herren MS Wildfire Gore-TEX
  • Obermaterial: 1,6 mm Veloursleder, 360° Vollgummi-Ummantelung, extrem verschleißfestes Material
  • Innenmaterial: Mesh
  • Außensohle: Vibram WTC
5
Mammut Damen Trekking- & Wander-Schuh Ultimate Pro Low GTX®, Schwarz (Black), EU 42 Mammut Damen Trekking- &
  • Base Cage: Drei TPU-Stützelemente im mittleren Zwischen-Sohlenbereich. Stützen das Längs-Gewölbe. Verleihen mehr Trittsicherheit, Komfort und reduzieren die Ermüdung | Rolling Concept: Patentiertes Mammut Sohlenkonzept: die Stütze für den Fuss und die Dämpfung unterstützen das natürliche Abrollverhalten und reduzieren somit die Ermüdung (Gefahr des Umknickens).
  • Wetterschutzrand | Gezwickte Machart | Soft Shell: Weiches, atmungsaktives, wasserabweisendes Synthetik-Gewebe | Elastisches Gore-Tex Material | 3M reflektierende Elemente | Hybrid-Shell: Mix aus weichen Innen- und stabilen Aussenmaterialien. Mehr Komfort. Bessere Anpassbarkeit. | gripex Aussensohlen-Technologie
6
VAUDE Herren Men's Tvl Comrus Tech STX Reise-& Wanderschuh, Grau (anthracite), 42 EU VAUDE Herren Men's Tvl Comrus Tech
  • Vielseitiger Reise- und Wanderschuh: wasserdichte Sympatex-Membran
  • Vielseitiger Outdoorschuh: Er wiegt wenig, macht dank seiner flexiblen Konstruktion jede Bewegung mit und sieht dabei noch so richtig gut aus
  • Bietet Halt und ist wasserfest: Die Konstrukteure haben dem Schuh einen Mesh-Schaft verpasst, der für einen ausgezeichneten Halt sorgt, zudem sorgt die Sympatex-Membran bei Regen und Nässe für trockene Verhältnisse im Schuh
7
Jack Wolfskin Damen Vojo 3 Texapore Mid W Outdoorschuhe, dark steel / purple, 39 EU Jack Wolfskin Damen Vojo 3 Texapore
  • Wanderschuh für Tagestouren
  • wasserdicht, atmungsaktiv
  • gut dämpfende, robuste Wandersohle

Ratgeber: Die besten Wanderschuhe für lange Wanderungen kaufen

Alle Wanderer haben einzigartige Füße, Gehstile und Gewicht zu tragen.

Hinzu kommt, dass die Wegbedingungen variieren und der richtige Schuh für den Appalachian Trail möglicherweise nicht der beste für den Pacific Crest Trail ist. Hier sind einige allgemeine Beobachtungen nach Wichtigkeit aufgelistet, worauf man beim Anprobieren von Schuhen achten sollte (probieren Sie so viele wie möglich an!).

Fit

Ein Trail-Schuh wird etwas anders passen als die meisten gewohnt sind. Da Ihre Füße anschwellen, wenn Sie sie auf Schmutz, Sand und Felsen stampfen, wollen Sie viel Weite in den Zehen haben. Wenn Sie einen Schritt machen, spüren Sie dann, wie sich Ihre Zehen auf natürliche Weise ausbreiten, oder sind sie zusammengepresst (Zehenblasen sind ein Nr. 1 Wanderungskiller)? Ist Ihre Ferse eingeklemmt? Stützt die Sohle Ihre Fußform vollständig? Gibt es potenzielle Hot Spots? Fühlen Sie sich bei einem Schritt sicher?

Die meisten Schuhe haben eine übertriebene Fersen- bis Zehenabsenkung. Das bedeutet, dass Ihre Ferse beim Stehen einige Millimeter höher als Ihre Zehe abgestützt ist. Diese Information befindet sich normalerweise nicht auf dem Karton, so dass Sie das Smartphone eventuell herausnehmen müssen. Versuchen Sie einige Minuten barfuß zu gehen, ziehen Sie dann die Schuhe an, atmen Sie tief ein und versuchen Sie, so natürlich wie möglich zu gehen.

Schleift Ihre Ferse oder schlägt sie auf den Boden, bevor sie es sollte? Wenn ja, sollten Sie vielleicht etwas mit einem natürlicheren, minimalen Fall ausprobieren. Wenn sich die kräftige Ferse gut anfühlt, folgen Sie Ihrem Bauchgefühl. Und schließlich: Wie viel Sohle ist vorhanden? Spüren Sie jeden Riss am Boden oder ist da eine Felsplatte drin? Auf einem gut gepflegten Pfad ist es für das Bodengefühl einen Kompromiss wert, den Schutz zu kompromittieren. Auf lockerem, felsigem Terrain hingegen will man sich die Füße nicht quetschen.

Haltbarkeit

Untersuchen Sie mögliche Schwachstellen. In der Regel wird sich die Sohle im Zehen- und Fersenbereich trennen, oder das Obermaterial wird durch Reibung Löcher entwickeln. Versucht das Schuhwerk, diese Bereiche zu verstärken? Wie ist die allgemeine handwerkliche Verarbeitung? Wenn Sie vorhaben, Tausende von Kilometern zu laufen, sind ein paar zusätzliche Mäuse für die Qualität wert, und sei es nur, um zu vermeiden, dass die Schuhe übermäßig ersetzt werden.

Gewicht

Eine unterschätzte Eigenschaft. Denken Sie daran, dass Sie diese bösen Jungs im Laufe des Sommers millionenfach anheben werden. Ein paar Unzen können den Unterschied zwischen Müdigkeit und Glückseligkeit ausmachen.

Funktion

Wenn Sie nach einem atmungsaktiven Schuh suchen, können Sie die Brise spüren? Gibt es eine ausreichende Drainage? Wenn es sich um Gore-Tex handelt, bleiben Ihre Füße trocken oder sind sie klamm? Passt er zu Ihren Aftermarket-Einlagen? Stellen Sie sicher, dass der Schuh das tut, was Sie suchen!

Stiefel

Wenn Sie zusätzliches Gewicht auf dem Rücken tragen, wird Ihnen traditionell gesagt, dass Sie schwere Stiefel für Stabilität und Knöchelunterstützung benötigen. Traditionen sterben. In Stiefeln werden Ihre armen, erstickten Füße nach einem langen Tag des Wanderns durch die Wüste flehentlich betteln. Sie sind zu heiß für den PCT oder CDT, aber einige haben immer noch Erfolg mit Stiefeln auf dem AT. Ziehen Sie Stiefel nur dann in Betracht, wenn Ihre Füße nicht anschwellen oder schwitzen (sind Sie ein Ausländer?), ansonsten lesen Sie weiter.

 

0 / 5