Kategorien
Bekleidung Wandern

Die 5 besten Wanderschuhe Marken

Wanderstiefel gehören zu den wichtigsten Outdoor-Käufen, die Sie jemals tätigen werden, und daher ist der Kauf eines Paars Wanderstiefel nie einfach. Darüber hinaus unterscheiden sich Wanderstiefel sehr in Qualität, Gewicht, Traktion und Atmungsaktivität, und das sind alles Dinge, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten. Hier haben wir die fünf besten Wanderschuhmarken ausgewählt, um Ihnen die Sache etwas leichter zu machen.

Die in diesem Artikel aufgeführten Marken heben sich von der Konkurrenz ab, indem sie hochwertige Materialien verwenden und über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung erstklassiger Wanderschuhe verfügen. Wanderstiefel dieser Marken sind zwar nicht preiswert, aber aufgrund ihrer Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit eine gute Investition. Neben den Wanderschuhen eignen sich diese Marken auch hervorragend für Rucksack- und Bergschuhe.

Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sehen Sie sich unseren Guide to Hiking Footwear an, um mehr über die verschiedenen Arten von Wanderschuhen und die Materialien, aus denen sie hergestellt werden, zu erfahren. In diesem Leitfaden erklären wir auch, wie Sie die richtige Art von Wanderschuhen für Ihre Bedürfnisse auswählen können.

Lowa

  • Gegründet: 1923
  • Hauptquartier: Deutschland

Art von Schuhwerk:

  • Wandern
  • Trekking
  • Rucksackreisen
  • Bergsteigen
  • Jagd
  • Taktisch
  • Klettern

Lowa stellt seit 1923 ausschließlich Schuhe her, und daher ist es nicht verwunderlich, dass ihre Wanderstiefel von bester Qualität sind. Lowa-Wanderstiefel verwenden hochwertige Materialien und sind im Allgemeinen leichter als Wanderstiefel der Konkurrenz. Obwohl sie leicht sind, bieten sie guten Halt, Dämpfung und Haltbarkeit – nicht zuletzt deshalb, weil Lowa nur Polyurethan-Zwischensohlen verwendet, die wesentlich bessere Eigenschaften als die häufiger verwendeten EVA-Zwischensohlen haben.

Apropos Qualität: Lowa produziert auch ausschließlich in Europa, im Gegensatz zu vielen anderen Marken, die die Produktion nach Asien verlagert haben, wo die Qualitätskontrolle oft fragwürdig ist. Lowa ist in Europa seit seiner Gründung beliebt, und jetzt scheint es, dass es auch in Nordamerika und anderen großen Märkten an Boden gewinnt. Die beliebtesten Produkte von Lowa sind der Wander-/Rucksackschuh Renegade und der Bergschuh Mountain Expert.

Wir haben die Lowa-Schuhe in unseren Bewertungen der besten Wander- und Rucksackschuhe und der besten Trekkingschuhe aufgeführt.

 

Zamberlan

  • Gegründet: 1929
  • Hauptquartier: Italien

Art von Schuhwerk:

  • Wandern
  • Trekking
  • Rucksackreisen
  • Bergsteigen
  • Jagd

Zamberlan begann 1929 mit der Produktion von Schuhen und war eine der ersten Marken, die Gummisohlen verwendeten (damals waren die Sohlen meist aus Leder). In den nächsten 50 Jahren wuchs Zamberlan exponentiell und wurde in verschiedenen Märkten bekannt, darunter Japan, Großbritannien und natürlich Italien.

1985 ließ Zamberlan das Hydrobloc-Leder (wasserbeständiges, aber atmungsaktives Leder) patentieren und brachte 1986 den ersten frauenspezifischen Wanderstiefel auf den Markt – man beachte, dass die Wanderausrüstung damals ausschließlich für Männer konzipiert war. Heute stellt Zamberlan hochwertige Wander-, Trekking- und Bergschuhe her – viele davon werden noch immer in Italien mit höchster Präzision hergestellt. Beliebte Modelle von Zamberlan sind der Rucksackschuh Vioz und der Bergschuh Guide.

Wir haben die Zamberlan-Schuhe in unserer Rezension der besten Schuhe für Wandern und Rucksacktourismus aufgeführt.

La Sportiva

  • Gegründet: 1928
  • Hauptquartier: Italien

Art von Schuhwerk:

  • Wandern
  • Trekking
  • Rucksackreisen
  • Bergsteigen
  • Trail Running

La Sportiva ist vor allem für die Herstellung von erstklassigen Bergschuhen für extreme Besteigungen bekannt (ihre Stiefel werden oft für die Besteigung des Mount Everest und ähnlicher Berge verwendet), aber sie sind auch hervorragende Wanderschuhe. La Sportiva-Wanderstiefel sind leicht, aus hochwertigen Materialien hergestellt und verwenden innovative Technologien.

La Sportiva war eine der ersten Outdoor-Schuhmarken, die die Gore-Tex Surround-Technologie verwendet hat, die eine hervorragende Atmungsaktivität bietet und gleichzeitig den Schuh wasserdicht macht. Zu den beliebten Produkten von La Sportiva gehören der technische Bergschuh aus Nepal, der Wanderschuh Nucleo und der Trailrunningschuh Bushido.

Salomon

  • Gegründet: 1947
  • Hauptquartier: Frankreich

Art von Schuhwerk:

  • Wandern
  • Trekking
  • Rucksackreisen
  • Bergsteigen
  • Laufen

Salomon wurde 1947 gegründet, stellte aber nur in den ersten 30 Jahren Skibindungen her. Später erweiterten sie ihre Linie um Skischuhe und Skier und brachten 1992 schließlich eine Linie von Wanderschuhen auf den Markt. Salomon wurde 1997 zunächst von Adidas übernommen und dann 2005 an die finnische Firma Amer Sports verkauft, der auch Acteryx und Suunto gehören.

Da Salomon in den letzten 25 Jahren Teil großer Konzerne war, fehlt den Produkten ein wenig der Charme, den die Produkte der anderen hier erwähnten Wanderschuhhersteller im Überfluss haben. Salomon-Wanderschuhe haben jedoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind daher eine gute Option für diejenigen, die nicht zu viel Geld für ihre Ausrüstung ausgeben wollen.

Zu den beliebten Produkten von Salomon gehören der Rucksackschuh Quest 4D und der Wanderschuh X-Ultra (erhältlich in niedriger, mittlerer und hoher Ausführung). Neben den Wanderschuhen stellt Salomon natürlich auch tolle Skiausrüstung und -bekleidung her – ganz im Sinne des ursprünglichen Erbes der Marke.

Sie finden Salomon-Schuhe in unseren Bewertungen der besten Wander- und Rucksackschuhe und der besten Trekkingschuhe.

Merrell

  • Gegründet: 1981
  • Hauptquartier: Michigan, USA

Art von Schuhwerk:

  • Wandern
  • Trekking
  • Rucksackreisen
  • Trail Running
  • Lässig

Der erste Merrell-Wanderschuh wurde 1983 auf den Markt gebracht, und die Marke gewann schnell an Bodenhaftung. Allerdings wurde Merrell bereits 1987 von der finnischen Schuhherstellermarke Karhu übernommen, und im folgenden Jahrzehnt stiegen die Verkäufe in die Höhe. 1997 verkaufte Karhu Merrell an Wolverine World Wide und seitdem konzentriert sich das Unternehmen auf leichte Wanderschuhe. Heute stellt Merrell hochwertige und erschwingliche Wanderschuhe her, die weltweit verkauft werden. Die beliebtesten

0 / 5