Kategorien
Bekleidung

Die 9 besten Wanderschuhe für Sand und Wüstenwanderungen

Auf Wüstenexpeditionen sind Blasen eine Tatsache. Selbst diejenigen, die „noch nie eine gehabt haben“ oder sagen „Ich bekomme nie Blasen“, bekommen sie. Der raue Boden, die heißen Temperaturen und der feine, weiche Sand belasten Ihre Füße mehr als normal, deshalb ist es wirklich wichtig, den richtigen Schuh für Sie zu finden.

Dies kann ein voller Wüstenstiefel, ein leichter Schuh oder ein Drei-Jahreszeiten-Wanderschuh sein. Expeditionsleiter Dave Lucas umreißt die wichtigsten Punkte, die bei der Suche nach dem perfekten Paar zu beachten sind.

Nicht nur in der Wüste, sondern auch im Schnee benötigt man das richtige Schuhwerk. Lesen Sie in unserem Artikel über die besten Wanderstiefel für Schneewanderungen nach, welche Stiefel bei Schnee geeignet sind.

Die besten Wanderschuhe für Sand und Wüstenwanderungen

#ProduktBewertungShop
1
Aigle Tenere 2 W Schuhe, Damen Trekking- & Wanderstiefel, Beige (Sand 0), 39 EU (5.5 UK) Aigle Tenere 2 W Schuhe, Damen
2
ailishabroy Männer Taktische Lederstiefel Armee Wüste Wanderschuhe ailishabroy Männer Taktische
  • Beige ist ein doppelseitiges Obermaterial, schwarz ist Leder, beide haben guten Tragekomfort, Verschleißfestigkeit und sind leicht zu reinigen.
  • Die Vorderseite des Schuhs ist eine Krawatte, die qualitativ und reißfest ist. Ein Reißverschluss an der Seite erleichtert das Tragen.
  • Der doppelte Nähfaden wird genäht, um Bruch und Beschädigung zu vermeiden.
3
Mountain Warehouse Adventurer Stiefel für Herren - Wasserfeste Regenstiefel, Wanderschuhe aus Synthetik, Allwetterschuhe für Herren - Schuhe zum Wandern und Trekken Khaki 43 Mountain Warehouse Adventurer
  • Wasserdicht
  • Textilnetzinnenfutter
  • Atmungsaktiv
4
Rohner Socken Uni Trekking Fibre Tech, wüste (255), 36-38, 60_3001_wüste Rohner Socken Uni Trekking Fibre
  • Weicher Abschlussrand, Plüsch im Fussbereich, Der weiche Plüsch schützt vor Druckstellen im Rist, Handgekettelt
  • Hauptvorteil: Spezielle Polsterung und gute Isolation
  • Enwickelt: Schuhe mit Membranfutter
5
Aigle Herren Tenere Light Trekking- und Wanderhalbschuhe Beige (Sand 2) 40 Aigle Herren Tenere Light Trekking-
  • Textil, Textil, canvas, Kautschuk, 9.0, Schnürsenkel, Sneaker High
6
QHGao Outdoor-Tarnung Wanderschuhe Arbeiten Sicherheitsschuhe, Wüste Dschungel Bewaffnete Schuhe, Armee Fan Hohe Kampfstiefel, Wasserdicht Wandern Laufen Wandern Outdoor-Stiefel,43 QHGao Outdoor-Tarnung Wanderschuhe
  • Obermaterial: Leder, Nylongewebe, Zwischensohlenmaterial: EVA-Zwischensohle (einmal geschäumt), Innenmaterial: Mesh, Außensohlenmaterial: Naturkautschuk
  • Produktgröße: 39,40,41,42,43,44,45
  • Rundum ölbeständige, rutschfeste, geräuscharme Sohle, einzigartiges wissenschaftliches Design, mehrfache Absorption verschiedener Stöße, um sicherzustellen, dass das Gelände den guten Grip verbessern kann, wodurch es bei Geräten für Spezialkräfte weit verbreitet ist
7
Keen Herren NEWPORT H2 Sandalen Trekking- & Wanderschuhe, Schwarz (Black), 44.5 EU Keen Herren NEWPORT H2 Sandalen
  • sowohl im Wasser als auch im Gelände geeignet
  • Die Laufsohle mit ihrem schnittperforierten Profil und den 3 mm-Stollen bietet eine optimale Traktion
  • für ungünstige Wetter- und Geländebedingungen bestens geeignet
8
WOJIAO Armee männer Kommando Kampf Wüste Draussen Wanderschuhe Landung Taktisch Militär Schuhe Plus Größe 46 WOJIAO Armee männer Kommando Kampf
  • Die Schuhe sind leicht und bequem, und lange Spaziergänge sind kein Problem.
  • Das warme Samtfutter besteht aus Wolle und schützt die Füße bei Kälte.
  • Das Obermaterial ist Jeansstoff und unter dem Vampir befindet sich eine Schicht Schaffell.Die Schuhe sind stilvoll und praktisch.
9
QJRRX Männer taktischer Kampf Militärstiefel hohe Aufstiegs-Wanderschuh Jagd-Schuhe für Männer Special Force Außen Wüste Anti-Rutsch-wasserdichte Schuhe 39-47 QJRRX Männer taktischer Kampf

Ratgeber: Die besten Wanderschuhe für Sand und Wüstenwanderungen kaufen

Passend

Das Wichtigste an Ihren Schuhen ist, dass sie bequem und bewährt sein müssen, aber nicht so getragen werden, dass sie auf den letzten Beinen stehen und auf halber Strecke auseinander fallen können. Füße gibt es in allen Formen und Größen, es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, um herauszufinden, was speziell für Sie geeignet ist. Gute Schuhgeschäfte sollten Maß- und Passformberatung anbieten, also lassen Sie sich vor Ihrer Wanderung viel Zeit, um mehrere Paare anzuprobieren und sicherzustellen, dass Ihre endgültige Wahl gut eingearbeitet ist.

Dämpfung

Auf einer Wüstenexpedition wird es Zeiten geben, in denen Sie über raue, zerklüftete und lockere Talus gehen werden. Das wird für die Menschen, die in wenig gepolsterten Schuhen gehen, sehr schmerzhaft sein. Dies ist oft der Fall bei technischen Annäherungsschuhen, die sich besser zum Klettern als zum Gehen eignen. Einige Schuhe haben den zusätzlichen Vorteil einer robusten Zwischensohle oder Platte, die beim Gehen auf unebenem Untergrund gegen Quetschungen hilft.

Den Sand fernhalten

Wenn man auf Kies und weichem Sand geht, sind die Schuhe oft schon nach wenigen Schritten voller Sand. Ein Futter oder Zwickel zwischen dem Hauptkörper des Schuhs und der Zunge des Schuhs bedeutet, dass es für Trümmer schwieriger ist, in den Schuh zu gelangen. Dies ist ein wirklich wichtiges Designmerkmal für Ihre Schuhe, obwohl dies oft nur bei Schuhen mit Goretex-Futter zu finden ist, ohne das Sie öfter anhalten müssen, um Ihre Schuhe vom Sand zu befreien.

Knöchelstütze

Wenn Sie in der Vergangenheit Probleme mit Ihren Knöcheln hatten, dann sollten Sie eine Knöchelstütze in Ihren Schuhen anstreben. Auch wenn Sie bisher keine Probleme mit Ihren Knöcheln hatten, sollten Sie versuchen, einen halbhohen Stiefel zu bekommen, da diese den Sand besser abhalten und den Knöchel besser schützen.

Schwer vs. leicht

Je leichter der Stiefel, desto eher fallen sie auseinander, aber je schwerer sie sind, desto müder werden Ihre Beine und desto heißer werden Ihre Füße. Ein Wanderstiefel aus Vollleder ist zu schwer und wird nicht benötigt, ein Stoffstiefel oder -schuh ist für eine Wüstenwanderung viel besser geeignet.

Goretex-Liner

In der Wüste kann es zwar regnen, aber im Allgemeinen wird es trocken sein, so dass Sie keinen Goretex-Liner für Ihre Stiefel benötigen. Ein Goretex (GTX)-Innenfutter reduziert die Atmungsaktivität Ihrer Stiefel und schließt Schweiß und Feuchtigkeit ein, wodurch die Haut weicher wird und Ihre Füße anfälliger für Blasen werden.

Wie bereits erwähnt, kann es sein, dass ein Schuh mit einem Futter zwischen der Zunge des Schuhs und dem Hauptkörper mit GTX gefüttert werden muss, so dass Sie entscheiden können, dass es den Kompromiss in Bezug auf die Atmungsaktivität wert ist. Wenn das der Fall ist, müssen Sie Ihre Socken tagsüber einfach öfter wechseln.

Welche Socken?

Entgegen der Intuition könnte die beste Art von Socken für eine Wüstenumgebung durchaus Wolle sein. Wolle als Material kann bis zu ⅓ ihrer Masse an Feuchtigkeit halten, bevor sie sich feucht anfühlt, wodurch sie sich hervorragend dazu eignet, Ihre Füße so trocken wie möglich zu halten. Außerdem ist Wolle von Natur aus antimikrobiell, so dass sie viel weniger riechen wird als die synthetische Variante.

Entscheiden Sie sich nicht für die leichtesten Wollsocken, die Sie finden können. Bei mehreren Expeditionen hatten Menschen, die eine mittelschwere Wollsocke trugen, weniger Blasen. Ihre Füße werden heißer, aber wenn Sie Ihre Socken während eines Tages wechseln, wird das Problem des Laufens in feuchten Socken gelöst. Doppelt gefütterte Socken oder „blasenfreie“ Zehensocken? Gehen Sie gar nicht erst dorthin. Wie bei den Stiefeln sollten Sie Ihre Socken vor einer Expedition unbedingt ausprobieren, bevor Sie sie mit auf die Expedition nehmen.

Welche Marke?

Die Marke ist weniger wichtig. Aber die Form der Form („Leisten“), die zur Herstellung der Schuhe verwendet wird, variiert von Marke zu Marke. Wenn Sie also wissen, dass eine bestimmte Schuhmarke für Sie funktioniert, dann versuchen Sie, innerhalb dieser Marke zu bleiben. Altberg kreuzt alle Kästchen an… außer, dass sie von Ihnen ausprobiert und getestet wurden. Wenn Sie sich für diese Schuhe entscheiden, dann stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit haben, sie zu tragen.

Lesetipp: Die besten Wanderschuhe bei Arthritis

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.