Kategorien
Wandern

5 Anzeichen, dass du neue Wanderschuhe benötigst

Jeder liebt seine alten Wanderschuhe. Sie sind so bequem wie Hausschuhe und voller schöner Erinnerungen. Leider werden diese guten alten, treuen Wanderschuhe nicht ewig halten, egal wie gut sie waren!

Hier geben wir unsere Top 5 Zeichen, dass Sie diese alten, abgenutzten Stiefel oder Schuhe ersetzen müssen.

Wie du erkennst, dass du neue Wanderschuhe benötigst

  1. Der Pressetest ist eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um festzustellen, ob Ihre Schuhe ersetzt werden müssen. Bei Abnutzung wird die Zwischensohle (die Dämpfung im Schuhwerk) zusammengedrückt und bietet letztendlich nicht mehr die nötige Unterstützung, die Sie benötigen. Der Test wird feststellen, ob die Zwischensohle Ihrer Stiefel oder Schuhe zu stark verdichtet ist. Um einen Presstest durchzuführen, legen Sie den breiten Teil Ihres Daumens auf die Sohle und drücken Sie nach oben in Richtung der Zwischensohle. Achten Sie auf Kompressionslinien an der Seite des Schuhs – wenn zahlreiche, schwere Linien dicht beieinander liegen und die Zwischensohle nur wenig nachgegeben hat. Bei neuen Stiefeln oder Schuhen würde es schwache Linien oder Falten geben, und es würde sich gedämpft anfühlen.
  2. Überprüfen Sie das Aussehen Ihrer Schuhe. Dies mag recht offensichtlich erscheinen, aber wie oft überprüfen Sie Ihr Schuhwerk? Hier ist eine Liste mit den zu suchenden Punkten und den möglichen Folgen, wenn sie fehlen:
    1. Zeigen die Zwischensohlen Anzeichen von Rissen oder Spannungen? Die Zwischensohlen können beim Gehen auseinander brechen, und wenn sie das tun, kann es ohne die Dämpfung, die dieser Teil des Schuhs bietet, sehr unbequem sein.
    2. Ist das Leder oder der Stoff ausgefranst, gerissen oder weist es Anzeichen von Löchern auf? Wenn ja, können sie bald undicht werden. Kalte, nasse Füße sind eine unbequeme Art, einen Winterspaziergang zu beenden!
    Sind die Ösen oder Schnürbänder lose oder gebrochen? Oder sind die Schnürsenkel selbst ausgefranst und gerissen? Lose Stiefel können ebenso viele Probleme verursachen wie nasse Füße. Blasen sind in den besten Zeiten unangenehm!
    3. Hat die Außensohle die tiefe Lauffläche, mit der sie begonnen hat, behalten oder sieht sie abgenutzt aus? Wenn die Lauffläche abgenutzt ist, bietet das Schuhwerk nicht den Grip und die Traktion, die Sie beim Gehen in kniffligem Gelände benötigen.
    4. Hat das Schuhwerk seine Form verloren? Wenn das Schuhwerk breiter, flacher oder unförmiger aussieht, dann hat Ihr Fuß das Schuhwerk gedehnt und bewegt sich wahrscheinlich zu viel, was zu Reibung und Blasenbildung führen kann.
    5. Hat die Fersen- oder Knöchelstütze ihre Integrität verloren? Wenn die Polsterung an der Ferse oder um den Knöchel herum abgenutzt ist, kann sie ebenfalls zu Scheuern und/oder Blasenbildung führen.
  3. Ist Ihr Schuhwerk undicht? Wasserdichtes Schuhwerk hat immer noch eine begrenzte Lebensdauer, auch wenn Sie die Imprägnierung mit einem Schuh- und Stiefel-Proofer aufrechterhalten. Es lohnt sich immer, Ihre Schuhe regelmäßig zu imprägnieren, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Wenn sie nicht regelmäßig nachgeprüft werden, ist es schwer zu sagen, ob die Schuhe ein wenig Pflege oder einen vollständigen Austausch benötigen. Wenn Sie Ihre Schuhe regelmäßig neu imprägnieren und sie anfangen, undicht zu werden, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass Ihre Schuhe ersetzt werden müssen.
  4. Fühlt sich Ihr Schuhwerk plötzlich an Stellen unangenehm an, an denen es sich vorher nicht wohl fühlte? Oder haben Sie Schmerzen an anderen Stellen, an Beinen, Knien, Hüften oder im Rücken, die Sie noch nie zuvor erlebt haben? Abgenutztes Schuhwerk übt ebenfalls Druck auf diese Bereiche Ihres Körpers aus. Die regelmäßige Durchführung der oben genannten Kontrollen kann helfen, dies zu verhindern.
  5. Wenn Sie nach den oben genannten Tests immer noch unsicher sind, probieren Sie ein neues Paar derselben Stiefel oder Schuhe an. Auf diese Weise können Sie die Unterstützung, die in beiden Schuhsets angeboten wird, vergleichen. Wenn sich das neue Schuhwerk stützender anfühlt, ist es wahrscheinlich auch bequemer.

Wenn Ihnen die obigen Zeichen vertraut klingen, ist es vielleicht an der Zeit, Ihren Füßen ein neues Paar Stiefel oder Schuhe zu gönnen.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.